Loading

Was ist Propolis eigentlich genau?

Es kann sehr gut sein, dass Ihrer Haut etwas Propolis guttun würde und Sie es nur noch nicht wissen. Dieser natürliche Inhaltsstoff ist in zahlreichen koreanischen Produkte enthalten und nach wie vor sehr beliebt. Doch was ist Propolis eigentlich genau?

Propolis gehört zu den ältesten Wirkstoffen der Welt. Auch wenn die Beauty-Industrie ihn als neues Wundermittel präsentiert, wurde es bereits im alten Griechenland eingesetzt, um Wunden zu versorgen.

Propolis ist ein natürlicher Inhaltsstoff und daher auch für Vegetarianer geeignet. Es handelt sich dabei um eine von Bienen produzierte, harzartige Masse aus Bienenwachs, Bienenspeichel und weiteren Substanzen, die diese von Bäumen, aus Baumsaft oder von anderen Pflanzenarten sammeln. Aus diesem Grund variiert die Zusammensetzung auch immer und die Qualität hängt – wie bei Honig – auch immer vom Klima und von der Ernährung der Bienen ab, die das Propolis produzieren. In der Regel besteht Propolis aus 50 % Harz, 30 % Bienenwachs, 10 % essentiellen Ölen, 5 % Pollen und 5 % sonstigen organischen Materialien.

Propolis weist über 50 Eigenschaften auf. Laut Experten besteht Propolis aus über 300 Elementen, die über 50 aktive Inhaltsstoffe generieren. Das Geheimnis der Wunderpflanze liegt in ihrer Zusammensetzung: Propolis ist besonders reich an Flavonoiden, den stärksten natürlichen Antioxidanten. Hinzu kommen Aminosäuren, Cumarin, Phenolaldehyd, Polyphenole, chinoides Sesquiterpen und Steroide mit antiseptischen, anti-inflammatorischen, antibakteriellen, antioxidativen und regenerativen Eigenschaften.  

Propolis eignet sich perfekt für problematische Haut und kann für die Pflege trockener Haut, Mischhaut und öliger Haut angewendet werden. Es nährt die Haut zwar nicht so intensiv wie etwa Kokosnussöl oder Sheabutter, dafür ist es aber auch sehr leicht und wirkt wie eine Schutzschicht der Dermis. So sorgt es dafür, dass die Haut ihre Feuchtigkeit hält und keine schädlichen Stoffe von außen (Bakterien, Zigarettenrauch, Abgase etc.) eindringen können. Ideal für von Akne-betroffene Haut, raue Haut und Haut mit leichten Narben.

Wenn Sie sehr empfindliche Haut haben, sollten Sie Propolis eher sparsam einsetzen. Wenden Sie es zunächst einmal pro Woche an, um die Verträglichkeit zu testen. Wenn der Propolis-Anteil sehr hoch ist, kann es bei sehr empfindlicher Haut mitunter zu Rötungen kommen. Vermeiden Sie die Anwendung von Propolis, wenn Sie allergisch auf Bienenwachs, Honig, Gelée Royale, Pollen, Pappeln oder Nadelbäume reagieren.

Propolis in die tägliche Hautpflege zu integrieren, ist ganz einfach. Sie finden es in der Liste der Inhaltsstoffe unter der Bezeichnung Propolis-Extrakt, und im Unterschied zu anderen Produkten kann dies auch in Kombination mit anderen Inhaltsstoffen angewendet werden. Wir haben eine Auswahl an Produkten mit einem hohen Anteil an Propolis-Extrakt für Sie zusammengestellt, die Sie bei MiiN erhalten:

VITA PROPOLIS NUTRI MASK DE LEEGEEHAAM

Der hohe Gehalt an Propolis und Vitamin C macht die Maske zur perfekten Pflege für müde und fahl wirkende Haut.

SPARKLING MASK DE SHANGPREE

Frisch bei MiiN eingetroffen: Dank der enthaltenen Kohlensäure sorgt die Maske für eine besonders intensive Reinigung Ihrer Haut. Mit Propolis-Extrakt.

VITA PROPOLIS AMPOULE VON LEEGEEHAAM

Dieses Serum enthält 50 % Propolis-Extrakt und eignet sich für alle Hauttypen. Es revitalisiert Ihre Haut, schenkt ihr ein neues Strahlen sowie jugendliche Frische & Straffheit.

ALOE PROPOLIS SOOTHING GEL VON BENTON

Diese angenehme Creme in erfrischender Gel-Form eignet sich besonders für ölige und Akne-anfällige Haut. Sie enthält 10 % Propolis-Extrakt und 80 % Aloe vera.

VITA PROPOLIS CREAM VON LEEGEEHAAM

Diese Creme versorgt Ihre Haut intensiv mit Nährstoffen und eignet sich ideal für trockene Haut, Mischhaut und reife Haut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.